Journal

Ausstellungsprogramm

SWISS ART AWARDS 2018

12.–17. Juni 2018
Messe Basel, Halle 3
Täglich 10–19 Uhr, Sonntag 10–18 Uhr
Eintritt frei

TÄGLICH

Café & Croissants: 10–11:30 Uhr
Café Finkmüller, Essen von Cool Beans (draussen): 10–19 Uhr
Öffentliche Führungen: 16–17 Uhr

ERÖFFNUNG am 11. Juni 2018, 19–22 Uhr

Mit Performances von
19:00 Uhr Maureen Kaegi There Will Be No More <There>, We Will all Be <Here> mit Malika Fanhka und Raul Maia
19:00 Uhr Ariane Koch & Sarina Scheidegger A Place To Be, Not
19:15 Uhr Sabrina Röthlisberger At Night All Cats Are Grey
19:30 Uhr Camille Alena We Win Or We Die III
20:30 Uhr Simon Paccaud Ver Minage mit Nokti, Laeticia Gessler & Nessbi Diniero, Kless, RG, Person, TIME_4_SUMACTION, BisQ.i, Jayfase, Vermino

 

ab 22 Uhr: Party im Volkshaus Basel

PROGRAMM

Performance Ariane Koch & Sarina Scheidegger
A Place To Be, Not
Di-Sa 15–19 Uhr, So 14-18 Uhr

Urbanismus-Workshop Antonio Scarponi
LA CITTA’ LIBERA
Di, Fr, Sa, So jeweils von 11:00-11:40 Uhr, 12:30-13:10 Uhr sowie 14:00-14:40 Uhr und 17:00-17:40 Uhr
Anmeldung hier

Performance Ramaya Tegegne
Bzzz Bzzz Bzzz (500 W Franklin St, Baltimore, MD 21201)
So, 15-15:30 Uhr